R/S Phrases in German

Safety at work with chemicals




Risk and Safety Phrases, R/S phrases, are formally obsolete and have been replaced by H/P phrases for labelling of chemicals. They can however be encountered in older books and on labels and material data safety sheets that haven't been updated.




See the phrases in other languages

Bulgarian
Croatian
Czech
Danish
Dutch
English
Estonian
Finnish
French
German
Greek
Hungarian
Italian
Latvian
Lithuanian
Maltese
Polish
Portuguese
Romanian
Slovak
Slovenian
Spanish
Swedish
R-Sätze
R1In trockenem Zustand explosionsfähig.
R2Durch Schlag, Reibung, Feuer oder andere Zündquellen explosionsfähig.
R3Durch Schlag, Reibung, Feuer oder andere Zündquellen besonders explosionsfähig.
R4Bildet hochempfindliche explosionsfähige Metallverbindungen.
R5Beim Erwärmen explosionsfähig.
R6Mit und ohne Luft explosionsfähig.
R7Kann Brand verursachen.
R8Feuergefahr bei Berührung mit brennbaren Stoffen.
R9Feuergefahr bei Berührung mit brennbaren Stoffen.
R10Entzündlich.
R11Leichtentzündlich.
R12Hochentzündlich.
R13(veraltet) Hochentzündliches Flüssiggas
(Dieser R-Satz ist in der Fassung der GefStoffV vom 26.10.93 nicht mehr vorgesehen).
R14Reagiert heftig mit Wasser.
R15Reagiert mit Wasser unter Bildung hochentzündlicher Gase.
R16Explosionsfähig in Mischung mit brandfördernden Stoffen.
R17Selbstentzündlich an der Luft.
R18Bei Gebrauch Bildung explosionsfähiger/leichtentzündlicher Dampf-Luftgemische möglich.
R19Kann explosionsfähige Peroxide bilden.
R20Gesundheitsschädlich beim Einatmen.
R21Gesundheitsschädlich bei Berührung mit der Haut.
R22Gesundheitsschädlich beim Verschlucken.
R23Giftig beim Einatmen.
R24Giftig bei Berührung mit der Haut.
R25Giftig beim Verschlucken.
R26Sehr giftig beim Einatmen.
R27Sehr giftig bei Berührung mit der Haut.
R28Sehr giftig beim Verschlucken.
R29Entwickelt bei Berührung mit Wasser giftige Gase.
R30Kann bei Gebrauch leicht entzündlich werden.
R31Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase.
R32Entwickelt bei Berührung mit Säure sehr giftige Gase.
R33Gefahr kumulativer Wirkungen.
R34Verursacht Verätzungen.
R35Verursacht schwere Verätzungen.
R36Reizt die Augen.
R37Reizt die Atmungsorgane.
R38Reizt die Haut.
R39Ernste Gefahr irreversiblen Schadens.
R40Verdacht auf krebserzeugende Wirkung.
R41Gefahr ernster Augenschäden.
R42Sensibilisierung durch Einatmen möglich.
R43Sensibilisierung durch Hautkontakt möglich.
R44Explosionsgefahr bei Erhitzen unter Einschluß.
R45Kann Krebs erzeugen.
R46Kann vererbbare Schäden verursachen.
R47(Veraltet) Kann Mißbildungen verursachen.
(Dieser R-Satz ist in der Fassung der GefStoffV vom 26.10.93 nicht mehr vorgesehen.).
R48Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition.
R49Kann Krebs erzeugen beim Einatmen.
R50Sehr giftig für Wasserorganismen.
R51Giftig für Wasserorganismen.
R52Schädlich für Wasserorganismen.
R53Kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkung haben.
R54Giftig für Pflanzen.
R55Giftig für Tiere.
R56Giftig für Bodenorganismen.
R57Giftig für Bienen.
R58Kann längerfristig schädliche Wirkungen auf die Umwelt haben.
R59Gefahr für die Ozonschicht.
R60Kann die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen.
R61Kann das Kind im Mutterleib schädigen.
R62Kann möglicherweise die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen.
R63Kann das Kind im Mutterleib möglicherweise schädigen.
R64Kann Säuglinge über die Muttermilch schädigen.
R65Gesundheitsschädlich: Kann beim Verschlucken Lungenschäden verursachen.
R66Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
R67Dämpfe können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
R68rreversibler Schaden möglich.

Kombinationen der R-Sätze
R14/15Reagiert heftig mit Wasser unter Bildung hochentzündlicher Gase.
R15/29Reagiert mit Wasser unter Bildung giftiger und hochentzündlicher Gase.
R20/21Gesundheitsschädlich beim Einatmen und bei Berührung mit der Haut.
R20/21/22Gesundheitsschädlich beim Einatmen, Verschlucken und bei Berührung mit der Haut.
R20/22Gesundheitsschädlich beim Einatmen und Verschlucken.
R21/22Gesundheitsschädlich bei Berührung mit der Haut und beim Verschlucken.
R23/24Giftig beim Einatmen und bei Berührung mit der Haut.
R23/24/25Giftig beim Einatmen, Verschlucken und bei Berührung mit der Haut.
R23/25Giftig beim Einatmen und Verschlucken.
R24/25Giftig bei Berührung mit der Haut und beim Verschlucken.
R26/27Sehr giftig beim Einatmen und bei Berührung mit der Haut.
R26/27/28Sehr giftig beim Einatmen, Verschlucken und bei Berührung mit der Haut.
R26/28Sehr giftig beim Einatmen und Verschlucken.
R27/28Sehr giftig bei Berührung mit der Haut und beim Verschlucken.
R36/37Reizt die Augen und die Atmungsorgane.
R36/37/38Reizt die Augen, Atmungsorgane und die Haut.
R36/38Reizt die Augen und die Haut.
R37/38Reizt die Atmungsorgane und die Haut.
R39/23Giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen.
R39/23/24Giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen und bei Berührung mit der Haut.
R39/23/24/25Giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen, Berührung mit der Haut und durch Verschlucken.
R39/23/25Giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen und durch Verschlucken.
R39/24Giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens bei Berührung mit der Haut.
R39/24/25Giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens bei Berührung mit der Haut und durch Verschlucken.
R39/25Giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Verschlucken.
R39/26Sehr giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen.
R39/26/27Sehr giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen und bei Berührung mit der Haut.
R39/26/27/28Giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen, Berührung mit der Haut und durch Verschlucken.
R39/26/28Sehr giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen und durch Verschlucken.
R39/27Sehr giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens bei Berührung mit der Haut.
R39/27/28Sehr giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens bei Berührung mit der Haut und durch Verschlucken.
R39/28Sehr giftig: Ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Verschlucken.
R42/43Sensibilisierung durch Einatmen und Hautkontakt möglich.
R48/20Gesundheitsschädlich: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Einatmen.
R48/20/21Gesundheitsschädlich: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Einatmen und durch Berührung mit der Haut.
R48/20/21/22Gesundheitsschädlich: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Einatmen, Berührung mit der Haut und durch Verschlucken.
R48/20/22Gesundheitsschädlich: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Einatmen und durch Verschlucken.
R48/21Gesundheitsschädlich: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Berührung mit der Haut.
R48/21/22Gesundheitsschädlich: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Berührung mit der Haut und durch Verschlucken.
R48/22Gesundheitsschädlich: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Verschlucken.
R48/23Giftig: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Einatmen.
R48/23/24Giftig: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Einatmen und durch Berührung mit der Haut.
R48/23/24/25Giftig: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Einatmen, Berührung mit der Haut und durch Verschlucken.
R48/23/25Giftig: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Einatmen und durch Verschlucken.
R48/24Giftig: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Berührung mit der Haut.
R48/24/25Giftig: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Berührung mit der Haut und durch Verschlucken.
R48/25Giftig: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Verschlucken.
R50/53Sehr giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkung haben.
R51/53Giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkung haben.
R52/53Schädlich für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkung haben.
R68/20Gesundheitsschädlich: Möglichkeit irreversiblen Schadens durch Einatmen.
R68/20/21Gesundheitsschädlich: Möglichkeit irreversiblen Schadens durch Einatmen und bei Berührung mit der Haut.
R68/20/21/22Gesundheitsschädlich: Möglichkeit irreversiblen Schadens durch Einatmen, Berührung mit der Haut und durch Verschlucken.
R68/20/22Gesundheitsschädlich: Möglichkeit irreversiblen Schadens durch Einatmen und durch Verschlucken.
R68/21Gesundheitsschädlich: Möglichkeit irreversiblen Schadens bei Berührung mit der Haut.
R68/21/22Gesundheitsschädlich: Möglichkeit irreversiblen Schadens bei Berührung mit der Haut und durch Verschlucken.
R68/22Gesundheitsschädlich: Möglichkeit irreversiblen Schadens durch Verschlucken.



S-Sätze
S1Unter Verschluss aufbewahren.
S2Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
S3Kühl aufbewahren.
S4Von Wohnplätzen fernhalten.
S5Unter ... aufbewahren (geeignete Flüssigkeit vom Hersteller anzugeben).
S6 Unter ... aufbewahren (inertes Gas vom Hersteller anzugeben).
S7Behälter dicht geschlossen halten.
S8Behälter trocken halten.
S9Behälter an einem gut gelüfteten Ort aufbewahren.
S10(Veraltet)
S11(Veraltet)
S12Behälter nicht gasdicht verschließen.
S13Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.
S14Von ... fernhalten (inkompatible Substanzen sind vom Hersteller anzugeben).
S15Vor Hitze schützen.
S16Von Zündquellen fernhalten - Nicht rauchen.
S17Von brennbaren Stoffen fernhalten.
S18 Behälter mit Vorsicht öffnen und handhaben.
S20Bei der Arbeit nicht essen und trinken.
S21Bei der Arbeit nicht rauchen.
S22Staub nicht einatmen.
S23Gas/Rauch/Dampf/Aerosol nicht einatmen (geeignete Bezeichnung(en) vom Hersteller anzugeben).
S24Berührung mit der Haut vermeiden.
S25Berührung mit den Augen vermeiden.
S26Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren.
S27Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen.
S28Bei Berührung mit der Haut sofort abwaschen mit viel ... (vom Hersteller anzugeben).
S29Nicht in die Kanalisation gelangen lassen.
S30Niemals Wasser hinzugießen.
S31(Veraltet)
S33Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladungen treffen.
S34(Veraltet)
S35Abfälle und Behälter müssen in gesicherter Weise beseitigt werden.
S36Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung tragen.
S37Geeignete Schutzhandschuhe tragen.
S38Bei unzureichender Belüftung Atemschutzgerät anlegen.
S39Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen.
S40Fußboden und verunreinigte Gegenstände mit ... reinigen (Material vom Hersteller anzugeben).
S41Explosions- und Brandgase nicht einatmen.
S42Beim Räuchern/Versprühen geeignetes Atemschutzgerät anlegen (geeignete Bezeichnung(en) vom Hersteller anzugeben).
S43Zum Löschen ... (vom Hersteller anzugeben) verwenden (wenn Wasser die Gefahr erhöht, anfügen: "Kein Wasser verwenden").
S44(Veraltet)
S45Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt zuziehen (wenn möglich, dieses Etikett vorzeigen).
S46Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.
S47Nicht bei Temperaturen über ... °C aufbewahren (vom Hersteller anzugeben).
S48Feucht halten mit ... (geeignetes Mittel vom Hersteller anzugeben).
S49Nur im Originalbehälter aufbewahren.
S50Nicht mischen mit ... (vom Hersteller anzugeben).
S51Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden.
S52Nicht großflächig für Wohn- und Aufenthaltsräume zu verwenden.
S53Exposition vermeiden - vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
S54(Veraltet)
S55(Veraltet)
S56Dieses Produkt und seinen Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.
S57Zur Vermeidung einer Kontamination der Umwelt geeigneten Behälter verwenden.
S58(Veraltet)
S59Informationen zur Wiederverwendung/Wiederverwertung beim Hersteller/Lieferanten erfragen.
S60Dieses Produkt und sein Behälter sind als gefährlicher Abfall zu entsorgen.
S61Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Besondere Anweisungen einholen/Sicherheitsdatenblatt zu Rate ziehen.
S62Bei Verschlucken kein Erbrechen herbeiführen. Sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder dieses Etikett vorzeigen.
S63Bei Unfall durch Einatmen: Verunfallten an die frische Luft bringen und ruhigstellen.
S64Bei Verschlucken Mund mit Wasser ausspülen (nur wenn Verunfallter bei Bewusstsein ist).

Kombination der S-Sätze
S1/2Unter Verschluss und für Kinder unzugänglich aufbewahren.
S3/7Behälter dicht geschlossen halten und an einem kühlen Ort aufbewahren.
S3/7/9(Veraltet)
S3/9(Veraltet)
S3/9/14An einem kühlen, gut gelüfteten Ort, entfernt von ... aufbewahren (die Stoffe, mit denen Kontakt vermieden werden muss, sind vom Hersteller anzugeben).
S3/9/14/49Nur im Originalbehälter an einem kühlen, gut gelüfteten Ort, entfernt von ... aufbewahren (die Stoffe, mit denen Kontakt vermieden werden muss, sind vom Hersteller anzugeben).
S3/9/49Nur im Originalbehälter an einem kühlen, gut gelüfteten Ort aufbewahren.
S3/14An einem kühlen, von ... entfernten Ort aufbewahren (die Stoffe, mit denen Kontakt vermieden werden muss, sind vom Hersteller anzugeben).
S7/8Behälter trocken und dicht geschlossen halten.
S7/9Behälter dicht geschlossen an einem gut gelüfteten Ort aufbewahren.
S7/47Behälter dicht geschlossen und nicht bei Temperaturen über ... °C aufbewahren. (vom Hersteller anzugeben).
S20/21Bei der Arbeit nicht essen, trinken, rauchen.
S24/25Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden.
S27/28Bei Berührung mit der Haut beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen und Haut sofort abwaschen mit viel ... (vom Hersteller anzugeben).
S29/35Nicht in die Kanalisation gelangen lassen; Abfälle und Behälter müssen in gesicherter Weise beseitigt werden.
S29/56Nicht in die Kanalisation gelangen lassen; dieses Produkt und seinen Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.
S36/37Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe und Schutzkleidung tragen.
S36/37/39Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung, Schutzhandschuhe und Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen.
S36/39Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung und Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen.
S37/39Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe und Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen.
S47/49Nur im Originalbehälter bei einer Temperatur von nicht über ... °C (vom Hersteller anzugeben) aufbewahren.